Am Samstag den 28.05.2016 ging es für einige Familien nach Alfhausen. In Zusammenarbeit mit der biologischen Station Haseniederung  konnte das Leben am und im Bach erkundet werden. Bei strahlendem Sonnenschein ging es mit Keschern und Eimern ans Werk. Es wurden viele verschiedene Tiere gefunden, die später gezeigt und bewundert worden sind. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass diese Aktion sehr viel Spass gemacht hat.